EN FR
ECT INFO + NEWS Login Bereich myBox sicherer Datei Transfer Postulation Web 4.0 Kontakt + FAQ links + politisches Forum
prev || next
img
Ziel von ModularMobility ist, mit dem Lizenzmodell eine Alternative zum bedingungslosen Grundeinkommen aufzugleisen und einen offiziellen semiprofessionellen Sektor entlang von Schweizer Bahnlinien zu schaffen. Eine Lizenz kriegen soll man nicht für eine abgeschlossene, professionelle Ausbildung, sondern für vorhandene Fähigkeiten und Kapazitäten. Die Auslagerung in den semiprofessionellen Sektor (weil in Randgebieten niemand mehr Interesse an unrentablen professionellen Einrichtungen hat) ist als Konzession gedacht, um in einem liberalisierten Einzugsgebiet tätig zu sein und soll einen selbständigen Broterwerb ermöglichen. Etwa im Bereich Transport und Service public. Sowohl natürliche wie auch juristische Personen (Von jenen die Lüge stammt, ohne Ausbildung könne man nicht arbeiten) als auch private Personen werden sich künftig für eine Lizenz in einem räumlich festgelegten Sektor (Der liberalisierten mobilen Meile) melden können. Der dynamische Markt entscheidet, wer und was gewinnt. Für viele Leute ist Broterwerb und Beschäftigung (mit Flow und deshalb nicht in 25 verschiedenen Branchen) das Wichtigste. Im Gegensatz zum Web 3.0 und der Share Economy soll die ‘Lizenzierung von Fähigkeiten’ konform zu Auflagen und Abgaben sein. Ein System, dass via Phone/Web/Email erreichbar ist und dessen Standards und Auflagen offiziell festgelegt werden, soll die Vermarktung erleichtern und den Kauf eines individuellen und kombinierbaren Angebots ermöglichen. Zusammen mit einem neuartigen Automaten an Bahnterminals (elektronischer Auftragsvermittler mit Schnittstelle für Post und Paketlieferungen) soll eine Schnittstelle geschaffen werden, die den semiprofessionelle Sektor (Strassennetz oder die liberalisierte Meile) an interregionale und auch urbane Bahnnetze anbinden soll ! Der neu zu schaffende Sektor soll hinsichtlich Qualität sowohl von Behörden wie auch durch Politiker beobachtet werden und ökologische und nachhaltige Angebote sollen mit Anreizungen gefördert werden.
myBox
© 2012-2019 ModularMobility |   info & Questions: info@ModularMobility.ch